• Home
  • image
  • image

MINT-EC

HSG wird naturwissenschaft­liches Excellence-Center

Nachdem sich das Hanns-Seidel-Gymnasium im April 2014 dem Auswahlverfahren zur Anerkennung als mathematisch-naturwissenschaftliches Excellenz-Center (MINT-EC) gestellt hat, wurde es aufgrund des positiven Votums einer unabhängigen Fachjury zu Beginn dieser Woche als neues Vollmitglied ins Netzwerk der MINT-EC-Schulen in Deutschland aufgenommen.

Weiterlesen: HSG wird naturwissenschaft­liches Excellence-Center

Einladung: MINT-Vorträge am HSG

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

unter dem Namen „MINT-Vorträge am HSG" lädt das Hanns-Seidel-Gymnasium herzlich zum ersten einer Reihe von Vorträgen aus den technisch-naturwissenschaftlichen Disziplinen ein.

Künftig möchten wir Euch und Ihnen mehrmals jährlich Referenten aus Wissenschaft und Wirtschaft präsentieren, die anhand ihrer eigenen Tätigkeiten Einblicke in aktuelle Forschung und Anwendungen gewähren.

Die Vorträge stehen prinzipiell allen an der jeweiligen Thematik interessierten Schülerinnen und Schülern offen, sind aber aufgrund des fachlichen Anspruchs vor allem ab Jahrgangsstufe 10 zu empfehlen. Auch die Eltern möchten wir – mit oder ohne Begleitung durch ihre Kinder – herzlich einladen, sich von unseren Referenten in die Welt der Naturwissenschaften entführen zu lassen.

Für unseren Pilotvortrag konnten wir Herrn Dr. Daniel Zitterbart vom Alfred-Wegener-Institut, Helmholtz-Zentrum für Polar- und Meeresforschung, in Bremerhaven gewinnen, der unter dem Titel

"Abenteuer Forschung: Physik an Walen und Pinguinen in der Antarktis"

von seinen zahlreichen Expeditionen und der mit diesen verbundenen spannenden Forschung berichtet.

Der Physiker und ehemalige Überwinterer auf der Neumayer-Station in der Antarktis arbeitete bisher unter anderem an der Entwicklung eines Waldetektors und der Erforschung der Bewegung von Pinguinen im „Huddle" mithilfe bildgebender Verfahren. Aktuell arbeitet er an unterschiedlichen Projekten zum Thema biologischer Bewegung. Für seine Dissertation wurde er im Jahr 2013 mit dem „BRIESE-Award for Marine Science" ausgezeichnet.

Im Anschluss an den Vortrag besteht selbstverständlich die Möglichkeit, Fragen zu stellen und mit dem Referenten ins Gespräch zu kommen.

 

Termin: Mittwoch, 05.11.2014, 19:00 Uhr – ca. 20:30 Uhr

Ort: Aula des Hanns-Seidel-Gymnasiums in Hösbach

 

Der Eintritt ist frei. Über Ihren Besuch würden wir uns sehr freuen.

Herzliche Grüße,

die MINT-Fachschaften am HSG

 

Erfolge bei der Matheolympiade

Die diesjährige Fürther Mathematikolympiade kann in jeder Hinsicht als voller Erfolg gewertet werden. Nachdem in der 1. Runde sage und schreibe 68 Schüler des HSG teilgenommen haben, schafften es von diesen immerhin noch 35, auch die 2. Wettbewerbsrunde im Frühjahr zu meistern.

Weiterlesen: Erfolge bei der Matheolympiade

Zweiter Grand Award für Gabriel Salg

Am Freitag sind die Würfel bei der weltweit größten internationalen Wissenschaftsmesse für Schüler in den USA gefallen. 1780 junge Forscher aus über 70 Ländern wurden in Los Angeles vom 11. bis zum 16. Mai von einer renommierten Expertenjury bewertet, der auch Nobelpreisträger angehörten.

Weiterlesen: Zweiter Grand Award für Gabriel Salg

"Bespitzelung im DDR-Regime" - Geschichte zum Anfassen

Vom Umgang mit der Freiheit

Wie eine harmlose Wohlfühldiktatur wirkt die DDR bisweilen im öffentlichen Diskurs: ein beschaulicher Staat mit viel sozialer Wärme, dem Ampelmännchen und einem Auto, das aus Plastikteilen zusammengeklebt ist. Dass diese „Ostalgie" aber ein ungeheures Überwachungssystem verklärt, konnten 24 Schülerinnen und Schüler des Hanns-Seidel-Gymnasiums Hösbach vom 6. bis zum 9. April 2014 in Bad Kissingen erfahren.

Weiterlesen: "Bespitzelung im DDR-Regime" - Geschichte zum Anfassen

Landessieg bei Jugend forscht

Wieder einmal waren zwei Vertreterinnen des Hanns-Seidel-Gymnasiums beim Landeswettbewerb Jugend forscht höchst erfolgreich: Antonia Hartmann und Felicitas Kaplar erhietlen den Sonderpreis des Bayerischen Kultusministers für das beste interdisziplinäre Projekt des bayerischen Landeswettbewerbes 2014, der einem Landessieg entspricht.

Weiterlesen: Landessieg bei Jugend forscht

Einladung zum 2. Elternsprechtag

Am Dienstag, den 29.04.2014, findet in der Zeit von 17:00 Uhr bis 19:30 Uhr der 2. allgemeine Elternsprechtag für das Schuljahr 2013/14 am Hanns-Seidel-Gymnasium in Hösbach statt.

Weiterlesen: Einladung zum 2. Elternsprechtag

Regionalsieg bei Jugend forscht

Am 20. und 21.Februar 2014 fand der 30. Regionalwettbewerb „Jugend forscht" für Unterfranken im zentralen Seminar- und Hörsaalgebäude der Universität Würzburg statt.

Weiterlesen: Regionalsieg bei Jugend forscht

Bericht zum Regionalentscheid "Jugend debattiert"

Erstmals wurde der unterfränkische Regionalentscheid von „Jugend debattiert" am 20. Februar 2014 am Hanns-Seidel-Gymnasium ausgetragen. Zu diesem Wettbewerb kamen die Schulsieger sämtlicher teilnehmender Schulen aus Unterfranken zusammen, um zu ermitteln, wer beim Landeswettbewerb in München unseren Regierungsbezirk vertreten darf.

Weiterlesen: Bericht zum Regionalentscheid "Jugend debattiert"